Babymassage & PreMom Yoga - Geht es Mama gut -  geht es dem Baby gut!



Wissenschaftliche Studien belegen, dass das regelmäßige Massieren von Babys einen sehr positiven Einfluss auf deren neurologische sowie auch physiologische Entwicklung hat. Babymassage ist keine Therapie, viel mehr stehen die Kommunikation, der Haut- und Blickkontakt im Vordergrund, wodurch die Bindung gestärkt wird. Die meisten Neugeborenen lieben es, massiert zu werden und die Schönheit der Babymassage liegt in ihrer Einfachheit!

Gönnen Sie Ihrem Baby die Berührung mit Respekt, welche den Verdauungstrakt anregt, die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Baby stärkt, den Schlafrhythmus stabilisiert, Verspannungen löst, Zeit zum geniessen schafft, den Energiefluss zum fliessen bringt und den Koordinations- sowie Gleichgewichtssinn kräftigt.

Erlernen Sie die wunderbaren Griffe der Babymassage nach IAIM.

Ihr Baby sollte zwischen 8 Wochen und ca. 5 Monate alt sein.
 
Der Privatkurs bei Ihnen Zuhause à 3 Lektionen,  ca. 60 Min. kosten Fr. 200.- inkl. Handouts.
(Zum Teil übernehmen Krankenkassen die Hälfte der Kurskosten) 








 

                                   






























Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint